Gasfeuerungen werden auf  Ihre Betriebssicherheit getestet. Abgasleitungen werden kontrolliert und gereinigt. Die ganze Gasleitung im Heizungsraum wird mittels Lecksuchgerät auf Dichtheit geprüft. Eine Sicherheitstechnische Wartung wird einmal pro Jahr empfohlen, bei einigen Geräten genügt ein Reinigungs-/Kontrollturnus von zwei Jahren.

Der Brenner wird demontiert, um den Wärmetauscher kontrollieren zu können. Die Rückstände werden mittels Nassreinigung entfernt.

Kondensatpumpen, Kondensatabläufe und Siphons werden gereinigt, damit keine Störungen infolge eines Rückstaus auftreten. Zudem werden die Verbrennungslufteinlässe kontrolliert und gereinigt. Nach Abschluss der Wartungsarbeiten wird eine Kontrollmessung durchgeführt, um sicherzustellen, dass die Anlage einwandfrei funktioniert.

Gasheizungen:

Reinigung / Kontrolle / Beratung

 

R. E. Wehrli Kaminfegergeschäft

079 902 43 98

 

 

 

Fragen? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne!

>> Kontaktformular

Copyright: R. E. Wehrli